Blogartikel vom

Mehrere Rechnungen mit einer Aktion auf "Bezahlt" setzen.

In MOCO erstellte Rechnungen tauchen im Unternehmensbericht erst auf, wenn die Zahlung erfasst wurde – sie also bezahlt sind. Die Zahlungserfassung erfolgt aktuell einzeln manuell oder über den Camt-Upload. In der Regel ist für jede Rechnung der tatsächlich bezahlte Betrag sowie das Zahldatum relevant.

In manchen Fällen möchte man aber einfach einen ganzen Schwung Rechnungen auf "bezahlt" setzen. Beispiele sind hier:
  • Softwarewechsel auf MOCO: Die Rechnungen werden nacherfasst.
  • Das Debitorenmanagement/Zahlungsabgleich passiert in einer anderen Software.
  • Ein Kunde hat mehrere Rechnungen mit einem einzigen Betrag komplett beglichen.
Mehrfachaktion "Zahlung erfassen"
Deshalb kann man jetzt die gewünschten Rechnungen anwählen und die Aktion "Zahlung erfassen" anwenden. Dabei gibt man ein Datum an, das für alle Zahlungen gelten soll. Z.B. kann man so Rechnungen von einem Monat filtern, alle anwählen und auf den 31. des Monats auf bezahlt setzen.

So geht's:
1. Bei Bedarf Rechnungen filtern
2. Alle oder einzelne Rechnungen auswählen
3. Aktion "Zahlung erfassen" wählen.
Mehrere Rechnungen auf bezahlt setzen
30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.